Die Scheidung von Wohlhabenden Ehegatten in Russland und im Ausland wichtige Unterschiede und Neue Entwicklungen



Scheidungen zwischen Russischen Bürger haben von Ende oft getroffen auf einen grenzüberschreitenden Charakter, was wiederum hob eine Reihe von wichtigen rechtlichen Fragen. Wenn die Beziehungen zwischen den Ehegatten verschärft durch einen Fremdkörper (z.B. einen oder beide Ehegatten Ihren Wohnsitz im Ausland hat oder deren eheliche Vermögen sind, die sich außerhalb der Russischen Föderation), im Umgang mit dem Scheidungsverfahren, Streitigkeiten über die Eigentumsrechte und Pflichten der Ehegatten, und Fragen des child support, Fragen der Zuständigkeit und der Bestimmung des anwendbaren rechts für solche Streitigkeiten entstehen. Dieser Runde Tisch wird die Definition der grundlegenden Unterschiede zwischen den Regeln des geltenden Recht um die Scheidung, die derzeit im Ort in Russland, England und Wales, den USA Deutschland, Schweiz, und identifizieren Sie die primäre trends in Ihrer Entwicklung. Gerechte und wirksame Gerichtsverfahren zielt auf den Schutz der Rechte und gesetzlichen Interessen der Parteien in Streit sind möglich, wenn in Erster Linie gibt es positive Austausch von wissen im Zuge der offenen Diskussion zwischen Russischen und ausländischen Rechtsanwälten, Richtern und Akademikern. Runder Tisch zu den Referenten zählen russische und ausländische Akademische Experten im Familienrecht, sowie Praktizierende Rechtsanwälte, die regelmäßig vertreten Russischen Ehepartnern bei Streitigkeiten in ausländischen Gerichten. Referenten diskutieren über die Herausforderungen für die Russischen Gerichte in der streitigen Verhandlung zwischen Ehegatten, die Russischen Bürger, die werden noch verstärkt durch ein fremdes element, als auch die Herausforderungen für ausländische Gerichte in der streitigen Verhandlung zwischen Ehegatten, die eine russische element. In Ihren Vorträgen die Referenten geben einen kurzen überblick über die Bestimmungen in Bezug auf die rechtliche Regelung der ehelichen Vermögenswerte anwendbar, die in den einzelnen GERICHTSBARKEIT in einer Ehe und nach einer Scheidung und das Verfahren für die Bestimmung des kindesunterhalts, und berichten über Besondere Aspekte der Abteilung»schwierigen»assets und die Anerkennung und Vollstreckung in ausländische Rechtsordnungen urteilen, erteilt durch russische Gerichte. Gibt es eine separate Erörterung der Fragen, die in Streit kann gelöst werden, indem die Ehegatten unterzeichnen einen Ehevertrag. Gesellschaftsrecht und M A, Strafrecht und Strafverfahren, Gerichtsverfahren und Schiedsverfahren, Rechtliche Betreuung von Kunst, business, Internationale Schiedsgerichtsverfahren, Geistiges Eigentum. Mitglied der Komitee für die Verleihung des F. N. Plevako und»Honorary Anwalt Russlands»Ausgezeichnet. Mitglied des editorial boards der juristischen Fachzeitschriften»Russischen Vertreter»und Der»Chamber of Advocates». Trainer Ausbilder für Patentanwälte, Konkreten Rechtsverletzung Klagen Counsel Intellectual Property Law, Japan Patent Attorney Association (JPAA) Corporate Law, Intellectual Property Law, Investment Law, Russian Business Pro-Bono-Aktivitäten (Menschenrechte).»Die Welt Vector of Corporate Rescue-Mechanismus Gezeigt, in Vier Wichtigen Rechtsgebieten»、 University of London.»Was können wir ableiten, durch japanische Erfahrung? Aktuelle Fragen der Entwicklung der Schiedsgerichtsbarkeit und mediation, UNDP Usbekistan gov.

“Follow-up-Forschung auf Asien-Übersee Studenten: mit dem Ziel für eine übertragbare Modell der juristischen Ausbildung und zum Aufbau einer Methodik zur Erreichung dieses Ziels» Zusammenarbeit von Forschung, Kaken, Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie (Japan). “Die Integration von junge Straftäter in die Gesellschaft: die Rolle der Justiz und die Gesellschaft Dienstleistungen. Europäische und russische Erfahrung»、EG, TAIEX, Leningrad reg. St. Petersburg (Russland).»Die Aufgabe der Justiz auf die individuelle und Firmeninsolvenzen», das Justizministerium und der oberste Gerichtshof im Iran, JICA Teheran.»Internationales Symposium -Übersee-Expansion und-Betrieb», allgemeiner Moderator, Aichi (Japan)