Geistiges Eigentum Rechtsanwälte in Russland



Fast jedes Unternehmen besitzt geistiges Eigentum, das geschützt werden muss, und es ist wichtig für mittlere und große internationale Unternehmen, um vorwärts zu bewegen mit diesen einzigartigen Vorzüge im Sinn. Fragen zu rechten an geistigem Eigentum entstehen können, wenn ausländische Unternehmen werden: Doch ohne vorausschauende Planung, die Komplexität der internationalen Verträge und die Russischen Gesetze schaffen können Verzögerungen für Unternehmen und Investoren. Für Hilfe mit Fragen über das geistige Eigentum ausländischer Unternehmen in Russland, zögern Sie nicht, Kontaktieren Sie den erfahrenen corporate-Anwälte mit Jus Privatum. Nach Angaben der World Intellectual Property Organization (WIPO) geistiges Eigentum von “Schöpfungen des Geistes wie Erfindungen, literarische und Künstlerische Werke, designs und Symbole, Namen und Bilder in commerce» Die primären Rechtsvorschriften zur Regelung des geistigen Eigentums in Russland verabschiedet wurde, im Jahr, aber viele änderungen und damit zusammenhängende Gesetze verabschiedet worden, die in den Jahrzehnten seit. Während diese Gesetze und änderungen erscheinen möglicherweise etwas kompliziert, die gute Nachricht ist, dass ausländische juristische Personen sind in der Lage, um zu versuchen, Schutz für Rechte des geistigen Eigentums in Russland, vorausgesetzt, dass alle rechtlichen Anforderungen erfüllt sind. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Russland ist Unterzeichner wichtigen internationalen Verträge über geistiges Eigentum Rechte, einschließlich: Verschiedene Arten von geistigem Eigentum unterschiedlich behandelt werden unter Russische und internationale Gesetze, so es lohnt sich mit einem Rechtsanwalt beraten, der tief vertraut mit den Gesetzen. Unsere corporate-Anwälte sind bereit zu helfen, Ihr Geschäft mit allen möglichen Bedürfnisse, einschließlich: Patentanmeldungen eingereicht werden beim föderalen Dienst für Geistiges Eigentum, Patente und Warenzeichen (Rospatent), die bestimmt, wenn die Anwendung erfüllt die erforderlichen Kriterien. Wenn gewährt, der Patentinhaber hat das alleinige Recht zur Nutzung einer patentierten Objekt, obwohl es möglich ist mit einer entsprechenden Registrierung zu vergeben oder eine Lizenz für eine patentierte Objekt an eine andere Partei.

Patent-Anträge können eingereicht werden für: Unter das russische Markenrecht, Marken oder service-Marken»sind Bezeichnungen, die oft in form von einem Wort, Satz, Bild oder Kombination dieser Elemente, die individualisiert, die Angebote von Unternehmen, Dienstleistungen und Personen. Zum Schutz dieser Marken als geistiges Eigentum werden, müssen Sie registriert mit Rospatent oder anderweitig geschützt ist durch internationale Abkommen.

Die Lizenzierung der Warenzeichen und die Dienstleistungsmarken, die müssen auch eingetragen werden, das Rospatent

Zwar etwas anders gehandhabt, eine Bezeichnung der Herkunft von waren ist ebenfalls registriert. Markennamen sind geschützt unter der Russischen Bürgerlichen Gesetzbuches, andere russische Gesetze, und die Pariser Verbandsübereinkunft zum Schutz des Gewerblichen Eigentums. Ob oder nicht der Handel name registriert wurde, kann der Eigentümer den Namen und die verbieten, andere von der Nutzung durch unbefugte. Das Urheberrecht schützt wissenschaftlichen und kreativen arbeiten, sowie die Rechte der ausübenden Künstler, Produzenten und Rundfunkveranstalter. Es gibt keine Meldepflicht und die Arbeit geschützt ist von dem Zeitpunkt seiner Entstehung bis Jahre nach des Besitzers Tod. Dies beinhaltet Rechte an: Computer — und Internet-bezogenen geistigen Eigenschaften führen oft entscheidende Funktionen für das moderne Unternehmen. Unsere corporate-Berater kann Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen darüber, wie Griff-Technologie-bezogene geistige Eigentum wie: Viele Unternehmen motiviert werden, bestimmte Informationen zu schützen oder Prozesse, die zentral sind, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen. Unter dem Russischen Zivilgesetzbuch, diese Art von Informationen behandelt wird, als ein»Geschäftsgeheimnis», wenn: der Arbeitnehmer oder Dritter, die illegal beschaffen oder geschützt Geschäftsgeheimnisse kann finanziell haftbar gemacht werden. Ihr geistiges Eigentum ist, trennt Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab und hilft Ihnen, einen Namen für Ihr Geschäft, so ist es wichtig, vorbereitet zu sein vor der Zeit. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie eines unserer drei Büros heute für eine klare eins-zu-eins-Diskussion Ihres geistigen Eigentums betrifft und wie unsere hoch qualifizierten corporate-Anwälte können Ihnen helfen, schützen Sie Ihre Investitionen in Russland