Russland

Nach der Nerv-agent Angriff in Salisbury am. März, es sind erhöhten politischen Spannungen zwischen Großbritannien und Russland. Während die britische Botschaft in Moskau ist nicht bekannt, dass erhöhte Schwierigkeiten für die Briten Reisen nach Russland, sind Sie beraten, wachsam zu bleiben, vermeiden Sie jegliche Proteste oder Demonstrationen vermeiden, und kommentieren öffentlich auf die politischen Entwicklungen. Sie können wünschen, melden Sie sich für unseren E-Mail benachrichtigt werden Aktualisierungen dieser Reisehinweise. Die UK nicht erkennt Krim als Teil von Russland. Siehe die Ukraine Reisen-Beratung-Seite für details. Politische Kundgebungen und Demonstrationen auftreten können, in Moskau, St. Überprüfen Sie die lokalen Medien für die