Tag der Anwalt in Russland: wichtige Nuancen

Die Rechtsprechung in unserem Land als Wissenschaft bildete sich erst im. Zu dieser Zeit, Anwälte waren mehr daran interessiert, nicht in der Theorie Recht, aber in einer Weise zu systematisieren Rechtsakte, die, wie wir wissen, oft im Widerspruch zueinander stehen, uneins. Rechtsanwalts-Tag ist ein offizieller Feiertag. Nicht jeder weiß es, aber immer noch vorhanden. In den Zeiten von Peter dem Großen, Rechtswissenschaft gelehrt wurde von deutschen Juristen. Professionelle Diener des Gesetzes, der nationalen Herkunft, erschien nur ein halbes Jahrhundert später. Die Notwendigkeit zur Systematisierung der Gesetze gezwungen, unsere Anwälte arbeiten aktiv. In der Tat, eine ernste Leistung von jenen Zeiten,